Lesungen

FR. 02.06.23 Eine Studie in Sherlock Empfehlung

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Eine Studie in Sherlock

Die Abenteuer des Sherlock Holmes nach Sir Arthur Conan Doyle (Lesung)

Image
Reisen Sie mit Theater ex libris ins viktorianische London! Das stimmgewaltige Ensemble um Schauspieler Christoph Tiemann präsentiert die Original- Kurzgeschichten nach Sir Arthur Conan Doyle als spannendes Live-Hörspiel.

Schon oft wurde Sherlock Holmes verfilmt - doch selten hat man sich die Geschichten von Holmes- Erfinder Conan Doyle zum Vorbild genommen:

In unserem ersten Live-Hörspiel der Sherlock-Holmes-Reihe werden Teile des Holmes-Romans „Ein Studie in Scharlachrot“ mit den Kurzgeschichten „Das gefleckte Band“ und „Der Mann mit der entstellten Lippe“ zu einem aufregenden Abenteuer verbunden.

So erfahren die Zuhörer wie die ungewöhnlichste Wohngemeinschaft Londons überhaupt zustandekommt und wie der aus Afghanistan zurückgekehrte John Watson erst langsam das Geheimnis seines neuen Mitbewohners ergründet. Treffen Sie in der Baker Street illustre Klienten, verschlagene Verbrecher und natürlich das berühmteste Detektivduo der Welt: Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Eine szenisch abgestimmte Bild-Projektion entführt das Publikum auch visuell in das London der viktorianischen Zeit; die improvisierte Live-Musik unterstreicht die Stimmung jeden Moments.

• Live-Hörspiel mit vier Schauspieler*innen
• Live-Musik und Bildprojektion
• Dauer: 120 Minuten / eine Pause
Beginn
Spielort
Eintrittspreise
19:00 Uhr





Anneliese-Geske-Haus
Gustav-Heinemann-Str. 1a
50374 Erftstadt-Liblar


Image

Erwachsene: 25,00 €
Mitglieder: 22,50 €
Schwerbehinderte: 22,00 €
Ermäßigt: 12,50 €

Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre,
Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger,
Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises

Gelesen 450 mal Letzte Änderung am Dienstag, 07 Februar 2023 20:58