Theater

SA. 22.10.22 Frühschicht bei Tiffany

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Komödie von Kerry Renard. Chris, der seit zwei Jahren geschieden ist, lebt in einem kleinen Apartment in Lower East Side Manhattan.

Sein ganzer Stolz ist der kleine Balkon, der zur Wohnung gehört. Hier sitzt der Journalist in jeder freien Minute und tippt an seinem ersten Roman. Oft ärgert sich Nachbar Bob darüber, der ein Stockwerk über Chris wohnt, da dieser Computer ablehnt und noch immer auf seiner alten Schreibmaschine tippt, während Bob die Ruhe zwischen seinen zahlreichen Balkonpflanzen genießen möchte. Turbulent wird es, als die überaus attraktive Verkäuferin bei Tiffany (Amy) in das leerstehende Apartment neben Bob einzieht...

Mit: Matthias Knaab, Björn Lukas, Alina Rohde Regie: Björn Lenz, Claudia Sowa vom Westdeutschen Tourneetheater

Pressestimmen:

"Ein spritzig inszeniertes Stück mit vielen Wendungen und Missverständnissen, die zu einer Komödie ja unbedingt dazu gehören. Und drei Schauspielern, die so mitreißend agieren, dass es keine Sekunde langweilig wird."

*

Beginn:

Spielort:

Eintrittspreise:

 20:00 Uhr Anneliese-Geske-Haus, Gustav-Heinemann-Straße 1a, Erftstadt-Liblar Erwachsene: 24,00 Euro
Mitglieder: 21,60 Euro
Schwerbehinderte: 19,20 Euro
Ermäßigt: 12,00 Euro
Ermäßigung für Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler u. Studenten bis 27 Jahre, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte – bei Vorlage des Ausweises
 
Gelesen 994 mal Letzte Änderung am Freitag, 04 März 2022 07:28